Leuchtturm Roter Sand

  • Making of Akkordeon Roter Sand

     

    IMG4381 IMG4382 IMG4380 easyHDRWieder ist ein ganz besonderes Instrument entstanden. Die Basis bildete eine Hohner Amica.
    Am Anfang jeden Design steht ein Entwurf der unter Umständen schon ein paar Stunden dauern kann.
    In ständiger Absprache mit dem Kunden enstehen verschiedene Entwürfe bis man sich dem Ergebnis nähert bzw. das Design feststeht. Dann geht es an die Arbeit. Je nach Enwurf kommen verschiedene Techniken zum Einsatz.

    akkordeon vorlage amica Kopie 4So sah der Entwurf aus. Dann ging es an das Zerlegen des Instrumentes in seine vielen Einzelteile. Alle zu bearbeitenden Teile werden angeschliffen und entfettet.
    Da das Motiv vom Balg aus in das Diskant- und Bassteil läuft wird der Balg zuerst bearbeitet. Bei Motiven die sehr aufwendig sind wird auf einem Balgstoff gearbeitet der mit einem speziellen hochflexiblen Klarlack versiegelt wird. Anschließend wird der Stoff Rippe für Rippe auf dem Balg aufgebracht.
    Zwischenzeitlich wird die Tastatur vorbereitet. Jede der insgesamt 34 einzelnen Tasten wird angeschliffen und von ihrem Fett befreit. Die Tasten haben unten Federn die gut eingefettet sind. Diese werden samt Fett entfernt und die Tasten davon befreit weil dies zu erheblichen Haftungsstörungen führen kann (Silikonkrater).